Richard Kaplenig, WE-1, 2014 Öl auf Papier/Leinwand, 170 × 150 cm
Richard Kaplenig, WE-1, 2014

Heavy Metal

Im Mittelpunkt der Ausstellung steht das Material Metall. Eisen, Aluminium, Blei, Bronze, Kupfer, Silber oder Gold – Metall ist ein künstlerisches Material, das die unterschiedlichsten Gestaltungsvarianten und Ausdrucksformen ermöglicht und die Kunst seit jeher inspiriert hat. Auch im Medium Skulptur, das sich seit einer radikalen Materialerweiterung in den 1960er-Jahren stark veränderte, hat Metall nach wie vor einen großen Stellenwert und erhielt auf der Suche nach einem widerständigen Medium in den letzten Jahren sogar eine unerwartete Aufwertung.

Der Titel der Ausstellung ist dabei auch verbindendes Element aller Werke. Zu sehen sind Metallskulpturen, Fotografie auf Kupferplatten, gemalte Metallgegenstände und Bilder in denen Metall als Farbe per se verwendet wird, wie bei Hubert Lobnig oder Jakob Gasteiger. Ebenso thematisiert „Heavy Metal“ den Kontrast zwischen Leichtigkeit und Schwere. So zeigt die Ausstellung dynamische Objekte und Skulpturen von Manfred Wakolbinger oder Karl Vonmetz, in der die Leichtigkeit der Bewegung die Schwere des Materials aufzuheben scheint. Richard Kaplenig malt Gegenstände aus Metall und das nahsichtig und großformatig, doch oft sind es kleine – also leichte Teilchen des Alltags wie eine Schraubenmutter oder ein Metallwinkel, die hier als „Schwergewichte“ daherkommen.

Konzept und Kuratierung: Silvie Aigner

Ausstellungstermine

18. 2.–25. 2. 2017 • Kunsthaus Horn, Horn
4. 3.–23. 3. 2017 • Stadtkeller, Neulengbach
14. 5.–18. 6. 2017 • Galerie im Lindenhof, Raabs an der Thaya
29. 6.–23. 7. 2017 • Kulturschloss Reichenau, Reichenau an der Rax
12. 8.–27. 8. 2017 • Schüttkasten Laa, Laa an der Thaya
8. 10.–29. 10. 2017 • FeRRUM – welt des eisens, Ybbsitz
9. 11.–10. 12. 2017 • LANGENZERSDORF MUSEUM, Langenzersdorf

Zu dieser Ausstellung ist ein Katalog erschienen.

Format: 215 × 280 mm
68 Seiten, 41 Abbildungen
ISBN: 978-3-9504036-4-0

Preis: € 24,00

Katalog bestellen