Brigittte Sasshofer

In Wien geboren
1982-88 Studium der Bildhauerei an der Universität für Angewandte Kunst Wien (Diplom/Meisterklasse W. Bertoni)
Seit 1989 freischaffende Bildende Künstlerin und Autorin
2005 Anerkennungspreis für Literatur des Landes NÖ
2008 Literatur-Exil-Preis (edition exil)
2011-12 Staatsstipendium für Literatur
Schwerpunkte: Steinskulptur, Plastik, Objekt, Erweiterte Fotografie, Literatur
Lebt und arbeitet in Wien und Niederösterreich

Ausstellungen | Auswahl

2012 Melancholie, Galerie Arcade, Mödling
  Baden, Haus der Kunst, Baden
2011 auf den kopf gestellt, Galerie am Lieglweg, Neulengbach (gemeinsam mit Brigitte Lang)
2010 Symposium/Ausstellung Kunstwerk Krastal
2009 Der feste Zustand, Galerie Alte Schmiede, Gars a. Kamp
  5 Positionen, NÖ DOK, St. Pölten
2008 Symposium/Ausstellung „Kunst in der Natur“, Wachtberg, Gars a.Kamp
2006 Homo Erectus, Symposium/Ausstellung Saksala Art Radius, SF
2005 was sich sehen lässt“, Galerie Denkraum, Wien