Katharina Szepannek

1974 geboren in Wien
1993 – 2000 Studium der Geschichtswissenschaft, Slawistik und Politikwissenschaft an der Universität Wien
1996 – 2001 Lehrbeauftragte an der Wiener Berufsschule für Gastgewerbe (Deutsch, Englisch, Französisch, Wirtschaftsrechnen, Politische Bildung) 
   
Projekte  
   
2008 Marketingfilm für die International Academy for Hara Shiatsu, Wien 
2006/2007 Ausbildung zur Fernsehdokumentaristin in der Werkstätte Kunstberufe des Verbands Wiener Volksbildung und der Universität Wien bei Peter Zurek und Wolfgang Hackl
2005 Dokumentarfilm "Großvater, wer warst du?" gemeinsam mit Rikke Petersen
   
  Teilnahme an zahlreichen Malkursen unter anderem in der Zeichenfabrik Wien bei Geraldine Blazejovski, Michaela Ghisetti und Mo Häusler. Auslands- und Studienaufenthalte 1992 in Großbritannien (4 Monate), 1993 in Russland (7 Monate), 2002/2003 in Neuseeland (6 Monate)